Di, 19. März 2019
18.10.2009 20:24

Premier League

Chelsea patzt - Manchester United wieder Erster

Manchester United hat in der englischen Premier League am Samstag die Tabellenspitze übernommen. Der Meister setzte sich gegen die Bolton Wanderers zuhause erwartungsgemäß mit 2:1 durch und eroberte damit die Top-Position von Chelsea. Die "Blues" hatten sich zuvor Aston Villa in Birmingham trotz einer Führung 1:2 geschlagen geben müssen. Während auch Arsenal und Tottenham Siege einfuhren, kassierte Liverpool die bereits vierte Saisonniederlage im neunten Spiel.

Ein kurioser Treffer besiegelte dabei die 0:1-Pleite der "Reds" in Sunderland. Ausgerechnet ein roter Wasserball fälschte einen Schuss von Darren Bent in der 5. Minute unhaltbar für Pepe Reina ins Tor ab. Trotz vehementer Proteste der Liverpool-Spieler gab der Schiedsrichter den Treffer. Die ohne die verletzten Gerrard und Torres angetretene Benitez-Elf war danach nicht mehr in der Lage, die Torsperre der Hausherren zu brechen.

ManU mit Mühe zum Sieg
Manchester United verdankte den Heimerfolg gegen Bolton einem Eigentor von Zat Knight (5.), der einen Kopfball von Michael Owen ins eigene Netz bugsierte, und einem Treffer von Antonio Valencia (33.). Matthew Taylors Anschlusstreffer (75.) ließ den Meister allerdings noch einmal zittern, der Ausgleich sollte aber nicht mehr fallen.

Chelsea patzt bei Aston Villa - 1:2
Die "Red Devils" liegen in der Tabelle nun einen Zähler vor Chelsea, das trotz des frühen Führungstreffers von Didier Drogba (15.) wegen zweier Defensivfehler nach Eckbällen bei Aston Villa noch mit 1:2 unterlag. Richard Dunne (32.) glich nach unfreiwilliger Vorlage von Frank Lampard aus, James Collins (52.) traf nach einem kollektiven Blackout der Abwehr der "Blues".

Maierhofer fliegt mit Gelb-Rot vom Platz
Einen wenig ruhmreichen Auftritt lieferte übrigens gerade Stefan Maierhofer: Der ÖFB-Teamstürmer wurde bei Wolverhamptons 1:1 gegen Everton in der 79. Minute eingewechselt und kassierte in der Nachspielzeit noch die Gelb-Rote Karte. Bereits in der 85. Minute verwarnt, schickte der Referee den Ex-Rapidler nach einem Disput mit Everton-Torhüter Tim Howard vom Feld.

Alle Partien des 9. Spieltages
Samstag:
Aston Villa  - Chelsea 2:1
Arsenal - Birmingham 3:1
Everton - Wolverhampton 1:1
Manchester United - Bolton 2:1
Portsmouth - Tottenham 1:2
Stoke - West Ham 2:1
Sunderland - Liverpool 1:0
Sonntag:
Blackburn - Burnley 3:2
Wigan - Manchester City 1:1
Montag:
Fulham - Hull

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Fußballer des Jahres
Arnautovic selbstbewusst: „Es gibt keine Krise!“
Fußball International
Vor dem CAS
Financial Fairplay: PSG „gewinnt“ gegen UEFA!
Fußball International
„Alte Liebe zu Altach“
Neuer Altach-Trainer Pastoor setzt auf Kontinuität
Fußball National
Sturms Skandalboy
Wegen Zechtour? Holland-Klub wirft Avdijaj raus
Fußball International
Bis 2021 bei Porto
Casillas liebäugelt mit Rückkehr ins Nationalteam!
Fußball International
Kimmichs „neue“ Rolle
Löw will Risiko: „Stehen vor neuer Zeitrechnung“
Fußball International
Transfer-News
Neuer Angriff! Zidane will Ex-Salzburger für Real
Fußball International

Newsletter