So, 22. Juli 2018

Damen-Skispringen

04.03.2018 11:48

Lundby gewinnt in Rasnov ++ Iraschko-Stolz Sechste

Die Norwegerin Maren Lundby hat am Sonntag den Skisprung-Weltcup-Bewerb in Rasnov (Rumänien) in souveräner Manier für sich entschieden! Die Olympiasiegerin erzielte in beiden Durchgängen die Höchstweite, gewann 23,2 Punkte vor der deutschen Vortagessiegerin Katharina Althaus und kürte sich damit schon drei Bewerbe vor Saisonende zur Gesamtweltcup-Siegerin. Als beste Österreicherin landete Daniela Iraschko-Stolz an der sechsten Stelle. Jacqueline Seifriedsberger wurde Zehnte, Chiara Hölzl 18. und Eva Pinkelnig 22.

Das Ergebnis:
1. Maren Lundby (NOR) 257,8 Pkt. (100 m/97 m)
2. Katharina Althaus (GER) 234,6 (94/92)
3.
Nika Kriznar (SLO) 234,5 (91/93,5)
4. Sara Takanashi (JPN) 225,0 (93,5/89,5)
5. Carina Vogt (GER) 224,8 (90/90)
6. Daniela Iraschko-Stolz (AUT) 219,3 (88/94)
Weiters:
10. Jacqueline Seifriedsberger (AUT) 207,7 (86/93)
18. Chiara Hölzl (AUT) 196,6 (83,5/86,5)
22. Eva Pinkelnig (AUT) 184,8 (82,5/86)

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.