Foto: GEPA

Bei Rapid muss jetzt der "Speck" weg!

15.05.2017, 19:18

"Bei unserer Kadergröße kann es kein Wunschkonzert geben." Rapids Sportchef Bickel sind die Hände gebunden, der Schweizer schließt Verstärkungen, die notwendig wären, im Sommer aus. Zuerst muss bei der aufgeblähten Truppe (von derzeit 31 auf 23 bis 25 Mann) abgespeckt werden. Im Video oben sehen Sie die Highlights von Rapids Niederlage in Salzburg am Samstag!

Das Damoklesschwert schwebt über Hütteldorf - wer fliegt? Falsch formuliert, für wen wird Rapid einen Abnehmer suchen, um ihn von der Gehaltsliste zu bekommen? Nur bei Tomi läuft der Vertrag aus, muss Bickel keine Überzeugungsarbeit leisten. Beim Rest wird spekuliert:

  • Fix- Abgänge: Die Leih- Stürmer Prosenik (WAC) und Entrup (St. Pölten) kehren zu Rapid zurück, werden aber nicht benötigt.
  • Goalie- Überschuss: Strebinger ist bereits auf Klubsuche. Er hat Vertrag bis 2019, kann es sich nicht erlauben, den auszusitzen, muss spielen. Bei Novota (2018) wird's schwieriger. Mit "Einser" Knoflach wurde bereits bis 2020 verlängert, dazu Gartler vorerst in Kapfenberg "geparkt".
  • Routiniers: Schösswendter und Sonnleitner sind - wenn alle fit sind - derzeit nur die Innenverteidiger Nummer vier und fünf. Beide wird Rapid nicht halten wollen.
  • Sturm- Frage: Jelic wollte im Winter weg, fühlt sich unter Trainer Djuricin wieder wohl(er), will sich durchbeißen. Reicht die Qualität?
  • Spielpraxis: Malicsek und Kuen sitzen oft auf der Bank - beide sind Kandidaten für eine Leihe. Das würde auch für Okungbowa gelten, der ist aber mit einem Kreuzbandriss außer Gefecht.
  • Rekordkäufe: Mocinic und Traustason schlugen (noch) nicht ein. Schwer vorstellbar und vor allem kostspielig, dass sich Rapid von seinen "Königstransfers" trennt.

Diese Entscheidung(en) muss Bickel treffen, wohl bevor er einen neuen Trainer hat...

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum