Mo, 26. Februar 2018

Handball-Liga

07.12.2017 22:08

Hard feiert 29:25-Heimsieg im Hit gegen Margareten

Handball-Meister Hard hat den HLA-Schlager der 15. Runde gewonnen. Die Vorarlberger feierten einen 29:25-Sieg über Margareten und lösten die Wiener damit als Tabellenführer ab.

Beide Klubs halten nun bei 24 Punkten, fünf Zähler dahinter folgen Krems und Bregenz punktegleich auf den Rängen drei und vier, da Westwien (18) durch ein 26:34 in Schwaz auf Platz fünf zurückfiel.

Die Kremser besiegten indes Schlusslicht Ferlach 37:26, die Bregenzer gaben sich mit dem 33:29 gegen Graz ebenfalls keine Blöße. Und auch das fünfte Spiel des Tages brachte mit dem 26:24-Erfolg von Linz über Bruck einen Heimsieg.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden