Fr, 24. November 2017

Smartes Service

25.10.2017 16:21

„Amazon Key“ öffnet Boten für Lieferung die Tür

Lieferungen nicht nur bis zur Haustür, sondern direkt ins Eigenheim verspricht Amazon mit seinem neuen Service "Amazon Key". Der Kunde selbst muss dafür nicht einmal zu Hause sein - ein smartes Türschloss und eine neue Sicherheitskamera des Online-Händlers sollen es möglich machen.

Das Amazon Key genannte System steht zunächst nur Prime-Kunden in 37 US-Städten zur Verfügung und besteht aus einem smarten Türschloss sowie der im Zuge des Dienstes ebenfalls vorgestellten neuen Sicherheitskamera von Amazon, der Cloud Cam.

Ist der Kunde nun nicht zu Hause anzutreffen, fordert der Bote über Amazon einen Code zum Öffnen der Tür an. Amazon selbst überprüft laut einer Mitteilung, ob Bote und Paket zur vorgesehen Zeit - über die zuvor auch der Kunde informiert wurde - an der richtigen Adresse sind und öffnet die Tür. Der Bote selbst soll zu keiner Zeit Zugriff auf den Code erhalten.

Mit dem Öffnen der Tür zeichnet dann auch die Überwachungskamera auf. Der Bote stellt das Paket ab, wobei die Wohnung nach Möglichkeit gar nicht erst betreten werden soll, und verschließt die Tür wieder. Der Kunde kann den gesamten Prozess per Kamera in Echtzeit verfolgen oder sich nach einer entsprechenden Benachrichtigung ein Video davon ansehen.

Der Einstiegspreis für Amazon Key beträgt 250 US-Dollar (212 Euro). Ob das Service in naher Zukunft auch nach Europa kommt, ist derzeit nicht bekannt.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden