Der Top-Winzer im Talk

Hillinger: „Neid in Österreich ist echt schlimm“

Wenn es in Österreich um Wein geht, kommt man um ihn nicht mehr herum. Top-Winzer und Unternehmer Leo Hillinger hat das Weingut seines Vaters zu einem der größten in Österreich umgebaut, seinen Wein verkauft er mittlerweile in die ganze Welt. Jetzt war er im „Krone“-Keller bei Moderator Max Schmiedl zu Gast, um mit ihm über sein Erfolgsrezept, seine Rückschläge, seine Arbeit in Südafrika und über den Neid, der bei vielen in Österreich „besonders schlimm“ sein soll, zu sprechen.

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.