27.07.2007 17:45 |

Tor beim Debüt

Henry trifft bei Testspiel für den FC Barcelona

Stürmerstar Thierry Henry hat bei seinem Debüt für den FC Barcelona das Siegestor für seinen neuen Club geschossen. Der Franzose erzielte am Donnerstagabend beim 1:0-Sieg der Katalanen im Testspiel bei Dundee United in Schottland in der Nachspielzeit den einzigen Treffer. Der 29-Jährige war in der Sommerpause von Arsenal nach Barcelona gewechselt.

Henry traf allerdings erst im Nachschuss. Zuvor war er mit einem Elfmeter an Dundee-United-Keeper Grzegorz Szamotulski gescheitert. Der Pole hatte zuletzt drei Jahre in der österreichischen Bundesliga für die Admira und für Sturm Graz gespielt.

Henry war zur Pause für Samuel Eto'o eingewechselt worden. "Er hat gut gespielt", meinte Barcelona-Trainer Frank Rijkaard. "Wir haben einen intelligenten Spieler gesehen."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten