05.04.2007 22:31 |

Glück gehabt

Betrunkener überlebt 26-m-Absturz mit Auto

Ein deutscher Autofahrer mit 1,24 Promille Alkohol im Blut hat im österreichischen Tirol einen schweren Verkehrsunfall überlebt. Der 40-Jährige kam auf einer Gemeindestraße im Bezirk Imst von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Auto 26 Meter eine steile Böschung hinab.

Der Wagen des Mannes blieb auf der darunter vorbeiführenden Straße liegen, berichtete die Polizei am Freitag. Der Fahrer, der allein im Auto saß, erlitt nicht näher bezeichnete Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der 40-Jährige musste wegen starker Alkoholisierung den Führerschein vorläufig abgeben.

Symbolbild

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol