28.04.2017 15:19 |

Kopftuch-Sager

Strache: "VdB hat das Amt schwer beschädigt"

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache fordert von Bundespräsident Alexander Van der Bellen eine Entschuldigung für dessen Äußerungen über das Tragen von Kopftüchern aus Solidarität. "Van der Bellen hat sich selbst und das Amt des Präsidenten schwer beschädigt", sagte Strache am Freitag in einem Video auf Facebook (siehe oben). Zudem warf er dem Staatsoberhaupt eine Verharmlosung des Nationalsozialismus vor.

Die FPÖ hatte Van der Bellen bereits scharf wegen der Aussage bei einer Veranstaltung Ende März kritisiert, aufgrund der um sich greifenden Islamophobie werde noch der Tag kommen, "wo wir alle Frauen bitten müssen, ein Kopftuch zu tragen, alle, als Solidarität gegenüber jenen, die es aus religiösen Gründen tun".

Strache: "Derartig schlimme Entgleisung noch nie gegeben"
Nun legte Strache nach: "Eine derartig schlimme Entgleisung hat es von einem Bundespräsidenten in der Zweiten Republik noch nie gegeben." Zudem habe Van der Bellen laut Strache den Vergleich von Muslimen heute und den Juden im Dritten Reich gezogen. Strache: "Für mich stellt das eine erschreckende Verharmlosung des Nationalsozialismus dar."

Der FPÖ-Chef glaubt auch, "würde die von vielen politischen Beobachtern immer wieder eingeforderte konsequente Rücktrittskultur gelebt werden, müsste sie in diesem Fall auch für Alexander Van der Bellen gelten". Und weiter: "Nur der Respekt vor dem Amt und vor der direktdemokratischen Entscheidung der Österreicherinnen und Österreicher hält mich in diesem Fall noch zurück."

VdB im Video: Kopftuch für alle Frauen "aus Solidarität"

"Islamisten haben Begriff 'Islamophobie' erfunden"
Klare Worte fand auch der Terrorexperte und Präsident der Liberalen Muslime in Österreich, Amer Albayati: In seinem offenen Brief an Van der Bellen übte er heftige Kritik am Kopftuch-Sager des Bundespräsidenten und stellte klar: "Kopftuchheuchelei und die Islamophobiekeule" - ein "niederträchtiges Werkzeug, erfunden von radikalen Islamisten" - seien jedenfalls zu verurteilen.

Auch Efgani Dönmez, grüner Bundesrat außer Dienst, Mediator und Kolumnist, wandte sich in einem Offenen Brief in der "Krone" an Van der Bellen: "Das Kopftuch ist ein Instrument des politischen Islam."

Das sagen unsere Leser zur Causa
Die Aussagen von Van der Bellen zum Thema "Kopftuch für alle" waren damit in aller Munde. Was die krone.at-User zu Van der Bellens "ironischer Zuspitzung" - wie es später aus der Hofburg beschwichtigend hieß - sagen, lesen Sie hier.

Video: So lachen Freiheitliche über den Kopftuch-Sager

Franz Hollauf
Franz Hollauf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich
Harnik am Abstellgleis
Österreicher in Bundesliga ein „Abschiedskandidat“
Fußball International
Explosive Show!
Rammstein feuern in Wien aus allen Rohren
City4u - Szene
Rätselraten im Ländle
Invasion der Flusskrebse in Vorarlberger Ort
Vorarlberg
„Waren nie essen“
Cristiano Ronaldo hofft auf ein „Date“ mit Messi
Fußball International
Um Stau zu entgehen
Autolenker als Geisterfahrer in der Rettungsgasse!
Niederösterreich
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Pizzateigstriezel „Tricolore“
Rezept der Woche
Nach Schienbeinbruch
Altach rechnet erst im Frühjahr mit Meilinger
Fußball National

Newsletter