24.02.2017 10:21 |

Übergabe in Trauer

Stöger übernimmt vorläufig Oberhausers Agenden

Einen Tag nach dem Tod von Ministerin Sabine Oberhauser hat am Freitag ihr Parteikollege Sozialminister Alois Stöger die Gesundheits- und Frauenagenden bis zur Klärung der Nachfolge übernommen. Für die offizielle Übergabe der Amtsgeschäfte fand sich Stöger in Begleitung von Bundeskanzler Christian Kern am Vormittag bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Hofburg ein.

Die Gesundheitsagenden sind für Stöger nicht neu - er war der Vorgänger von Oberhauser, die am 1. September 2014 als neues Regierungsmitglied angelobt worden war. Acht Tage vor ihrem Tod - am 15. Februar - hatte Oberhauser bekannt gegeben, dass sie Stöger wegen einer längeren Spitalsbehandlung gebeten hat, vorübergehend die Vertretung ihrer Amtsgeschäfte wahrzunehmen.

"Ich bin zutiefst bestürzt über das Ableben von Gesundheits- und Frauenministerin Sabine Oberhauser. Bis zuletzt war Sabine eine Kämpferin, die vielen Mut gemacht und Hoffnung gegeben hat. Sie war ein großartiger Mensch und eine Ausnahmepolitikerin, die mir als Freundin wie auch als Kollegin in der Bundesregierung sehr fehlen wird", hatte der Sozialminister bereits in einer ersten Stellungnahme das Ableben von Oberhauser kommentiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen