Boys seriously injured

Three boys on e-scooters: crash in Tyrol ends fatally

Nachrichten
09.07.2024 14:33

A joyride on an (!) e-scooter ended in hospital for three boys on Monday evening in Kufstein, Tyrol, with some suffering serious injuries. The driver (13) lost control of the vehicle, causing him and his two passengers (13 and 14 years old) to fall.

The serious accident happened shortly before 10 pm. The three boys were riding together on an e-scooter on Salurner Straße in Kufstein and, according to their own statements, underestimated their speed.

Internal injury, collarbone broken
The 13-year-old driver lost control - and the trio crashed! All three boys suffered head injuries. The driver was badly hit. He is also likely to have suffered serious internal injuries. The 14-year-old companion is also said to have broken his collarbone.

Trio taken to hospital by ambulance
All three people involved were taken to the district hospital in Kufstein by ambulance after receiving first aid at the scene of the accident.

This article has been automatically translated,
read the original article here.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele