Schwacher EM-Auftakt

Kane-Konter nach Kritik: „Waren selbst Teil davon“

Fußball EM
24.06.2024 13:48

England-Kapitän Harry Kane hat sich mit deutlichen Worten gegen Kritik an den „Three Lions“ aus der Heimat gewehrt. Experten, die derzeit den Auftritt der englischen Fußball-Nationalmannschaft kritisieren, sollten sich lieber an ihre eigene Karriere erinnern, so der Bayern-Stürmer. 

Die englischen Medien und zahlreiche Ex-Profis haben nach dem EM-Auftakt kein gutes Haar an ihrem Nationalteam gelassen. Besonders Ex-Nationalspieler Gary Lineker hat sich dabei hervorgetan. „Die bisherigen Leistungen waren einfach scheiße“, polterte der ehemalige Stürmer etwa zuletzt im Podcast „The Rest is Football“. 

Worte, die beim aktuellen Kapitän nicht gut ankamen: „Es wäre besser gewesen, den Jungs Selbstvertrauen zu geben. Am Ende haben wir als Nation seit langer, langer Zeit keine Turniere mehr gewonnen, und viele der Kritiker waren auch Teil davon“, kontert Kane und teilt damit gleich eine Spitze aus.

Defensive als Schlüssel
An Respekt vor den ehemaligen Nationalspielern würde es sicherlich nicht mangeln, allerdings sollten sie diesen Respekt auch dem aktuellen Team entgegenbringen, fordert der Bayern-Stürmer: „Ich würde sagen, dass sie sich einfach daran erinnern sollten, wie es war, das Trikot zu tragen, und dass ihre Aussagen gehört werden.“

Die Kritik am Team richtete sich zuletzt vor allem an der ungewohnt defensiven Ausrichtung. Eine Taktik, die der Kapitän vehement verteidigt: „Viele Leute reden darüber, was wir nicht gut gemacht haben, aber was wir gut gemacht haben, ist das Verteidigen. Wir sind ruhig, wir waren schon mal an diesem Punkt.“ 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele