Royals außer sich

Charles & Camilla: Lustige Grimassen-Show in Ascot

Royals
21.06.2024 09:40

Eigentlich zeigen die Royals ja kaum große Emotionen. Aber wenn Royal Ascot ansteht, verlieren selbst Charles und Camilla einmal die royale Contenance. 

Während Prinz William bei der EM in Deutschland mit der englischen Fußball-Nationalmannschaft mitzitterte, lagen bei seinem Vater König Charles und dessen Ehefrau Camilla beim Royal Ascot am Donnerstag die Nerven blank. 

Camilla fieberte mit
Vor allem die Königin, die ganz in Weiß nach Ascot gekommen war, fieberte an diesem Tag besonders mit. Aber auch der britische Monarch ließ sich von der Spannung des Pferderennens in Ascot sichtlich mitreißen.

Charles und Camilla fieberten beim Royal Ascot mit. (Bild: APA/AP Photo/Kin Cheung)
Charles und Camilla fieberten beim Royal Ascot mit.

Was dabei herauskam, lässt nicht nur Royal-Fans schmunzeln. Denn die royale Grimassen-Show war einfach beispiellos.

Denn Camilla schien ihre Emotionen kaum im Griff zu haben und schwankte offenbar zwischen Entsetzen und Verzweiflung angesichts dessen, was sich unter der royalen Loge auf der Rennbahn abspielte.

Das Pferderennen ließ bei dem Königspaar die Emotionen hochkochen. (Bild: picturedesk.com/Andrew Couldridge / REUTERS )
Das Pferderennen ließ bei dem Königspaar die Emotionen hochkochen.
Da kann ich gar nicht hinschauen, schien Camilla kurzzeitig zu denken, während Charles wie gebannt das Rennen beobachtete. (Bild: APA/Jonathan Brady/PA via AP)
Da kann ich gar nicht hinschauen, schien Camilla kurzzeitig zu denken, während Charles wie gebannt das Rennen beobachtete.

Am Ende schien die Königin gar so verzweifelt, dass es fast so wirkte, als wollte sie ihr Fernglas aus Frust auf den Boden schleudern.

Spannender Renntag für König
Aber auch Charles war die Anspannung des Renntages deutlich ins Gesicht geschrieben. Wie an den amüsanten Grimassen des Königspaares abzulesen war, ging das Rennen wohl nicht nach dem Geschmack der Royals aus.

Vor allem Camillas Grimassen sprachen Bände. Die Königin hatte wohl vergeblich auf einen Sieg gehofft. (Bild: APA/AFP/JUSTIN TALLIS)
Vor allem Camillas Grimassen sprachen Bände. Die Königin hatte wohl vergeblich auf einen Sieg gehofft.
Die royale Contenance war an diesem Nachmittag kurzzeitig vergessen. (Bild: APA/Jonathan Brady/PA via AP)
Die royale Contenance war an diesem Nachmittag kurzzeitig vergessen.

 Bei der anschließenden Siegerehrung hatten sich Charles und Camilla aber schon längst wieder beruhigt und zeigten sich gut gelaunt wie immer. 

Bei der Siegerehrung konnten Camilla und Charles aber schon wieder strahlen. (Bild: APA/AP Photo/Kin Cheung)
Bei der Siegerehrung konnten Camilla und Charles aber schon wieder strahlen.

König Charles machte Anfang des Jahres seine Krebserkrankung öffentlich. Bis kurz vor Ostern nahm der britische Monarch keine öffentlichen Verpflichtungen wahr, um sich auf seine Genesung zu konzentrieren. Auch jetzt lässt sich der 75-Jährige hie und da von seinem Sohn Prinz William vertreten – so auch am Mittwoch, dem zweiten Tag beim Royal Ascot.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele