Neuer Tourismuschef

Pläne am Katschberg: „Schwache Zeit beleben!“

Kärnten
20.06.2024 12:02

Der Katschberg hat einen neuen Tourismusdirektor. Der 35-Jährige will das Potenzial des Tourismusbergs noch mehr ausschöpfen und die Angebote erweitern. 

Patrick Lengdorfer ist der neue Tourismusdirektor des Katschbergs. Er tritt somit in die Fußstapfen von Markus Ramsbacher, der sich nun voll und ganz auf seine Funktion als Geschäftsführer der Region Katschberg-Lieser-Maltatal konzentriert.

Markus Ramsbacher (li.) übergibt sein Amt als Tourismuschef an den Lungauer Patrick Lengdorfer (re.). (Bild: ROLAND_HOLITZKY)
Markus Ramsbacher (li.) übergibt sein Amt als Tourismuschef an den Lungauer Patrick Lengdorfer (re.).

Lengdorfer kennt sich aus, wenn es ums Thema Tourismus geht. „Ich habe beruflich damit immer zu tun gehabt. Sei es als Rezeptionist, Koch oder die Arbeit in Sportjobs“, so der 35-Jährige. Der Lungauer hat viele Pläne für den Klimaberg. „Der Ort soll nicht nur ein Winter- und Sommerziel für Gäste sein. Auch die Jahreszeiten Frühling und Herbst müssen noch mehr gestärkt werden – wir wollen als Ganzjahrestourismusziel fungieren.“ Vor allem ins Frühjahr will Lengdorfer mehr investieren. „Der April und die Zeit zu Ostern sind aktuell nämlich schwach – hier braucht es gute Angebote.“ So will er Tagesevents in Mehrtagesveranstaltungen umwandeln. „Damit erhöhen wir unter anderem die Zahl an Nächtigungen. Dafür müssen wir aber auch ein vielseitiges Rahmenprogramm anbieten“, spricht der neue Leiter des Tourismusverbandes von einem Fünf-Jahresprojekt.

Mit der Vielfalt, die Lokale und Hotels bereits bieten, zeigt sich Lengdorfer zufrieden. „Dennoch sind wir ein schlafender Riese. Wir müssen mehr die Zusammenarbeit stärken und neue Programme ins Leben rufen.“

Auch will er sich auf Retreat-Angebote wie Yoga, Pilates konzentrieren. „Das ist aktuell voll im Trend, und wir haben mit der Natur am Berg auch die Möglichkeit, solche Angebote zu schaffen.“

Elisa Aschbacher

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele