Nach Wahl

Die Grünen setzen jetzt auf „junge Erfahrene“

Burgenland
12.06.2024 16:06

Philipp Juranich aus Unterpullendorf führt Liste für die kommende Nationalratswahl an. Das Ziel der Grünen: ein Mandat auf Landesebene, also über 12 Prozent an Stimmen.

Bei der Europawahl lief es für die burgenländischen Grünen nicht nach Plan. Mit 6,6 Prozent und leichten Verlusten landete man hinter den Neos auf Platz 5. Für die Nationalratswahl am 29. September geben sich die Grünen nun ein „sportliches Ziel“. Ziel ist ein Mandat auf Landesebene, was mehr als 12 Prozent der Stimmen bedeutet.

Unter 35 Jahre alt
Erreicht werden soll das mit einem jungen Team. „Die ersten Plätze auf der Landesliste sind unter 35 Jahre alt“, berichtet Landessprecherin Anja Haider-Wallner. Als Spitzenkandidat fungiert der 32-jährige Philip Juranich aus Unterpullendorf.

Dahinter folgen Samara Sánchez Pöll aus Eisenstadt und Nikolas Brunäcker aus Purbach. Alle drei betonen ihre politische Erfahrung, denn sie sind als Gemeinderäte, der Landespartei oder der Grünen Jugend tätig.

Für Klima und gegen Rechtsextremismus
„Inhaltlich steht für uns der Klimaschutz und der Kampf gegen den Rechtsextremismus im Mittelpunkt“, so Juranich. Man werde sich für ein progressives, weltoffenes und nachhaltiges Österreich einsetzen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
21° / 30°
wolkig
18° / 31°
wolkig
18° / 30°
wolkig
21° / 30°
wolkig
19° / 30°
wolkig



Kostenlose Spiele