Suche nach Täter läuft

Unbekannter sticht Opfer mehrmals in den Rücken

Wien
09.06.2024 12:17

Ein 22-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag im Wiener Bezirk Ottakring von einem bislang Unbekannten mit einem Messer attackiert worden. Das Opfer erlitt mehrere Stiche in den Rücken. Die Ermittlungen laufen.

Als die Polizei gegen 2.45 Uhr in die Brunnengasse alarmiert wurde, lag der verletzte Mann mit mehreren Stichwunden am Boden. Die Berufsrettung Wien übernahm die notfallmedizinische Erstversorgung. Anschließend wurde der Verletzte in ein Spital gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr, eine Vernehmung war noch nicht möglich.

Messer sichergestellt
Neben dem Opfer wurde die mutmaßliche Tatwaffe, ein 31 Zentimeter langes Messer, sichergestellt. Wie die Erhebungen ergaben, dürfte es vor der Messerattacke zu einer Auseinandersetzung zweier Gruppen beim Yppenplatz gekommen sein. Die Suche nach dem Täter läuft auf Hochtouren.

Streit in Grazer Bar eskaliert
In der Nacht auf Sonntag eskalierte auch in Graz ein Streit zwischen zwei Männern in einem Lokal. Ein Unbekannter verletzte einen 43-Jährigen mit einem Messer schwer im Gesicht. Auch in diesem Fall wird nach dem Täter noch gefahndet.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele