Mittwoch gegen Finnen

Thiem ehrlich: „Ich verdiene die Wildcard nicht“

Tennis
21.05.2024 06:20

Dominic Thiem hat sich nach seinem Sieg am Pfingstmontag in der ersten Runde der Qualifikation für die French Open gegen Franco Agamenone erfreut und ehrlich zu Wort gemeldet. Es sei eine neue Erfahrung, aber die Wildcard habe er nun mal nicht verdient, betont der 30-Jährige. AM Mittwoch geht es für ihn in Paris weiter. 

„Ich hatte keine andere Einstellung, aber es war eine neue Erfahrung, da es das erste Mal war, dass ich hier in der Qualifikation gespielt habe“, erklärte ein sichtlich erleichterter Thiem nach seinem Sieg gegen Agamenone. Damit sicherte er sich weiterhin die Chance, nochmal an den French Open teilzunehmen. 

Der Sieg gegen den Italiener war, trotz anfänglicher Schwierigkeiten, souverän. Am Mittwoch wartet mit dem Finnen Otto Virtanen der nächste Gegner in der Qualifikation. Wieder dürfte sich Thiem auf die Unterstützung des Publikums freuen dürfen. 

„Hatte genügen Chancen“
Die Fans hatten den Österreicher durchgehen angefeuert und damit für große Emotionen gesorgt. „Ich habe versucht, es zu genießen. Dieses Turnier hat mir so viele großartige Erinnerungen beschert. Ich habe wirklich eine positive Einstellung zu meiner Beziehung mit Roland-Garros“, zeigte sich Thiem nach dem Match glücklich.

Dass der 30-Jährige trotz seiner beeindruckenden Karriere und seines angekündigten Karriereendes keine Wildcard bekam, sondern sich durch die Qualifikation kämpfen muss, hat in der Tennis-Welt für Aufregung gesorgt. Thiem selbst versucht allerdings zu beruhigen: „Ich habe genügend Turniere gespielt und genug Zeit gehabt, im Ranking wieder nach oben zu klettern und habe es nicht geschafft. Ich verdiene die Wildcard nicht.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele