Krone Plus Logo

Auch Haubenköche

Steirische Gastronomen kämpfen um ihre Gäste

Steiermark
14.05.2024 06:00

Großansturm in der Grazer Messe: Die Stimmung in der Gastronomie war schon mal besser, doch auf der „Rolling Pin Convention“ versucht man gemeinsame Visionen einer zukunftsfitten Branche zu zeichnen. Wo drückt die heimischen Wirte der Schuh? Und was muss sich ändern, damit das Essengehen leistbar bleibt?

Steigende Kosten im Einkauf, schwindendes Personal und weniger zahlungsfreudige Kunden. Erst gestern betonte Sepp Schellhorn, Gastronom und Neos-Abgeordneter, in der „Krone“, wie Wirte auch unter dem Aufschwung der Lieferdienste leiden. Vor diesem Hintergrund wird Graz aktuell zum zehnten Mal zum Zentrum für Österreichs Gastronomen: Auf 6000 Quadratmeter werden auf der „Rolling Pin Convention“ 8000 Gäste erwartet – allesamt selbst in der Branche tätig. Auf der Bühne Gastro-Promis wie der steirische Starkoch Richard Rauch, der meint: „Gerade zu Mittag wird es zur Herausforderung, den Gast noch ins Lokal zu bringen.“

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele