Sanfte Seite

Wie Strafverteidiger Mayer zum Ochsen-Paten wurde

Gericht
13.05.2024 16:29

Im Gericht vertritt Rudolf Mayer seit Jahrzehnten Schwerverbrecher und Mörder, gilt als „besonders harte Haut“. Abseits der Mordprozesse schlägt das Herz des 76-Jährigen für Tiere. Seit sechs Jahren, insbesondere für Ochse „Martin“.

Eine ungewöhnliche Rolle für Rechtsanwalt Rudolf Mayer am Montag im Wiener Landl: Er vertritt einen Komplizen von IS-Mann Lorenz K., der laut Anklage vom Häfen aus versuchte, Leute zu Selbstmordattentaten anzustiften. Der streng bewachte Prozess wird zur Befragung eines Zeugen auf 31. Juli vertagt.

Zitat Icon

Mich hat er so fasziniert, dass ich immer wieder zu ihm hingefahren bin.

Rudi Mayer über seinen Paten-Ochs

Kiloweise Äpfel
Seit fast einem halben Jahrhundert ist Mayer in Gerichtssälen an der Seite von Schwerverbrechern anzutreffen. Doch zieht der 76-Jährige den Anwaltstalar aus, ist auch die Härte, mit der er in Verhandlungen auftritt, wie weggewischt. Dann packt Mayer kiloweise zerkleinerte Äpfel in einen Kübel und macht sich auf den Weg nach Hainbuch im Wienerwald (NÖ) – zu seinem Patenochs „Martin“: „Vor sechs Jahren bin ich hier zufällig vorbeigefahren. Auf der Wiese hat eine natürlich gehaltene Kuh ein Kalb geboren. Mich hat das so fasziniert, dass ich immer wieder hingefahren bin, um nach ,Martin‘, wie ich den Stier getauft habe, zu sehen.“

Rudi Mayer und sein „Martin“ im niederösterreichischen Hainbuch. (Bild: KRISTIAN BISSUTI)
Rudi Mayer und sein „Martin“ im niederösterreichischen Hainbuch.

Tier vor der sicheren Schlachtung bewahrt
Als das scheue Kalb nach kurzer Zeit zutraulich wurde, übernahm Tierfreund Mayer die Patenschaft für den braun-weiß gefleckten Ochsen. Und behütete das Tier so vor dem Tod, der ihm im Alter von rund einem Jahre sicher gewesen wäre. „Martin“ hört auf seinen Namen, kommt freudig angelaufen, wenn der Strafverteidiger ihn besucht. Auf der Weide ist Verteidiger Mayer überraschend sanft: „Mich verbindet Liebe mit ,Martin‘. Auch wenn das altmodisch klingt.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele