„Starten am 1. Mai“

Stadt räumt am Wochenende am Badesee nicht auf

Land & Leute
15.04.2024 15:04

Hunderte Salzburger genossen den Sonntag am Lieferinger Badesee. Dementsprechend hoch war das Müllaufkommen. Doch fürs Mistwegfahren stellt die Stadt am Wochenende kein Personal.

Die warmen Tage der ersten Aprilhälfte waren prognostiziert. Sie lockten hunderte Salzburger an „ihren“ Badeteich. Erste Wagemutige eröffneten die Badesaison und zogen schon ausgiebige Runden durchs drei Meter tiefe Wasser.

Störend fiel Badegästen aber der viele Müll auf. Schon direkt am Eingang beim Hauptparkplatz an der Schmiedingerstraße standen in einer Reihe große offene Säcke voller Müll. Noch hässlicher wurde es rund um die Standorte der Mistkübel am Seeufer.

Der Badebetrieb am Salzachsee wird von der Stadt Salzburg verwaltet. (Bild: zVg)
Der Badebetrieb am Salzachsee wird von der Stadt Salzburg verwaltet.

Sie quollen heillos über. Rund um die Kübel verteilten sich Getränkeflaschen und Einwegverpackungen auf der Wiese. Das Badebuffet war ja bereits geöffnet und zog viele Kunden an. Entsprechend viel Abfall sammelte sich dann auch an.

„Wir starten am 1. Mai“
Hat sich die Stadt Salzburg nicht auf die angekündigten sommerlichen Tage vorbereitet? Auf „Krone“-Anfrage sagt ein Verantwortlicher: „Die Saison ist noch nicht eröffnet. Wir starten am 1. Mai.“

Für Samstage oder Sonntage vor dem 1. Mai eine Müllabfuhr zu stellen, das sei nicht drin. „Für solch eine Wochenendschicht haben wir kein Personal“, heißt es bei den städtischen Betrieben. Außerdem könnten Gäste Abfall in Mistkübeln am Parkplatz entsorgen – ein ganzes Stück weit weg von den Liege- und Sportplätzen.

Trinkbrunnen laufen bereits, Klos in Betrieb
Abgesehen vom Müllproblem ist die Badeanlage bereit für den Sommer. Der Magistrat hat die Wege gereinigt, die Brunnen und die Klos in Betrieb genommen und den Rasen gemäht.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele