05.07.2012 12:07 |

Jungstar räumt ab

David Alaba heimst seine nächste Auszeichnung ein

David Alaba darf sich nach einer starken Saison im Dress des FC Bayern München über eine weitere Auszeichnung freuen. Der ÖFB-Teamspieler wurde von der deutschen Spielergewerkschaft zum besten Newcomer der abgelaufenen Saison gewählt. Der 20-Jährige erhielt 27,4 Prozent der Stimmen und setzte sich klar vor den Mönchengladbachern Patrick Hermann (16,6) und Goalie Marc-Andre ter Stegen (12,4) durch.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Alaba wurde zudem mit einer Einberufung in die Elf der Saison belohnt, neben ihm wurden dort auch Ter Stegen, Philipp Lahm (Bayern), Mats Hummels (Dortmund), Dante (Gladbach), Lukasz Piszczek (Dortmund), Franck Ribery (Bayern), Shinji Kagawa (Dortmund), Marco Reus (Gladbach/jetzt Dortmund), Klaas-Jan Huntelaar (Schalke) sowie Mario Gomez (Bayern) nominiert.

Der von Gladbach zu Dortmund gewechselte 23-jährige Reus (30 Prozent) wurde vor Ribery (16,3) und Huntelaar (12,5) zum besten Spieler der Saison gewählt. In der Wahl zum Trainer des Jahres machte Gladbachs Lucien Favre (43,3) knapp vor Dortmunds Meistermacher Jürgen Klopp (38,5) das Rennen. Wahlberechtigt waren alle Spieler der höchsten vier Spielklassen sowie die übrigen Mitglieder der Spielergewerkschaft.

Lange Liste von Auszeichnungen
Alaba war zuvor schon von den Lesern des "kicker" mit 51,5 Prozent der Stimmen zum Newcomer der Saison gewählt worden. Bei einer vom "kicker" durchgeführten Umfrage unter 245 Bundesliga-Profis hatte der Linksverteidiger der Münchner in der Rubrik Aufsteiger der Saison hinter Reus Rang zwei belegt. Damit noch nicht genug, hatte sich Alaba auch darüber freuen dürfen, dass ihn die "Bild" als besten Bayern-Spieler der Saison adelte.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 30. Juni 2022
Wetter Symbol