In in Wien

Diese Neueröffnungen bringen frischen Wind

Wien
15.02.2024 11:00

Die vergangenen Jahre waren für Betriebe nicht leicht. Doch das neue Jahr bringt neues Glück und zahlreiche Neueröffnungen in Wien. Wir haben eine Auswahl.

Der Italiener l’autentico feierte im vergangenen Jahr seinen 10. Geburtstag und beschenkt sich selbst mit einer neuen Filiale in der Millennium City, wo nun auch echte neapolitanische Pizza genossen werden kann.

Speisen ohne Grenzen
Der Verein Speisen ohne Grenzen hat am Yppenplatz sein gleichnamiges erstes Restaurant eröffnet. Hier werden die besten Gerichte aus den verschiedenen Heimatländern der Köche kredenzt - mit viel Liebe, natürlichen Zutaten und zahlreichen Gewürzen.

Cocktails und Party
Exquisite Cocktails gibt es seit Kurzem in der Saint George Bar des gebürtigen Griechen George Muka in der Neustiftgasse 84. Unbedingt probieren sollte man den Signature-Cocktail Matcha-Matchy Punch mit Gin, griechischem Joghurt, Matcha und weißer Schokolade.

After-Work-Unterhaltung ist einen Dienstag im Monat bei der Electric Lobby im Jaz in the City (6., Windmühlgasse 28) garantiert. Der Eintritt ist frei, los geht es um 18 Uhr.

Körper und Seele
Wer Körper und Seele etwas gönnen möchte, ist im Mooi Beauty & Concept Store im 8. Bezirk richtig: Schönheitsbehandlungen mit Naturprodukten, einen nachhaltigen Shop und ein kleines Café bietet das Rundum-Programm.

Die italienisch-brasilianische Schmuckdesignerin Andressa Moregula-Wagner eröffnete in der City (Freisingergasse 1) ihre erste Boutique Moregola und bietet farbenfrohe Kreationen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele