Neues Beyoncé-Album!

Super Bowl: Heiße Halbzeit-Show mit Usher und Co.

Society International
12.02.2024 09:28

Mit Rollschuhen und berühmten Überraschungsgästen hat der US-Musiker Usher in der Halbzeit des Super Bowl eine Reihe seiner größten Hits präsentiert. Beyoncé kündigte unterdessen in einem neuen Werbespot ihr neues Album für Ende März an.

An Ushers Seite zeigten sich in der rund viertelstündigen Show in der Halbzeit des NFL-Finales zwischen Titelverteidiger Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers die Musikerinnen Alicia Keys und H.E.R. sowie die Rapper Ludacris und Lil Jon. Zudem waren dutzende Tänzer und Tänzerinnen sowie Blaskapellen Teil des Spektakels.

DiCaprio, Lady Gaga und Musk im Publikum
Usher selbst wechselte mehrfach sein Outfit, zog sich das Oberteil dann ganz aus, tanzte auf einer Bühne, die einmal einer Uhr und einmal einem Feuer glich - und zeigte sich zeitweise sogar auf Rollschuhen. Von den rund 60.000 Zuschauern im Stadion gab es dafür viel Jubel und Applaus.

Im Publikum des Super Bowls saßen Stars wie Queen Latifah, Beyoncé und Jay-Z, Lizzo, Leonardo DiCaprio, Jeff Goldblum, Justin und Hailey Bieber, Martha Stewart, Travis Scott, Kelly Clarkson, Lady Gaga und Fat Joe sowie der Technologie-Milliardär Elon Musk.

Nicht sein erster Super-Bowl-Auftritt
Der 45-jährige Usher war schon 2011 gemeinsam mit den Black Eyed Peas in der Halbzeitshow aufgetreten, die als eine der größten Bühnen der Musikwelt gilt. Der R&B-Musiker wurde mit Hits wie „Nice & Slow“, „You Make Me Wanna...“, „U Got It Bad“ und „Yeah!“ weltberühmt.

Vor Spielbeginn hatte bereits die Country-Sängerin Reba McEntire die US-Nationalhymne „Star-Spangled Banner“ vorgetragen und der Musiker Post Malone das Lied „America The Beautiful“ gesungen.

Usher will in Las Vegas heiraten
Neben seiner spektakulären Halbzeit-Show hat der Sänger noch einen Grund zum feiern: Ein Insider verriet, dass Usher seiner Partnerin Jennifer Goicoechea im Anschluss an das Endspiel der Football-Saison in Las Vegas das Jawort geben wird. 

Schon Stars wie Jennifer Lopez und Kourtney Kardashian sind in Las Vegas vor den Traualtar getreten, jetzt ist Usher offenbar der Nächste. Wie „Daily Mail“ nun berichtet, sollen der „Burn“-Interpret und Jennifer Goicoechea bereits am 8. Februar eine Heiratserlaubnis erhalten haben. Die Hochzeit werde nun im Anschluss an den Super Bowl stattfinden. Angeblich wird sich das Paar bei einer intimen Zeremonie, an der nur enge Freund:innen und Familie teilnehmen werden, die ewige Liebe schwören.

Beyoncé kündigte neues Album an
In einem Werbespot während der TV-Übertragung des Super Bowls kündigte Beyoncé ein neues Album an. In dem Spot für einen Telekommunikationsanbieter albert Beyoncé mit dem Komiker Tony Hale darüber herum, wie sie alle Aufmerksamkeit der Menschen im Internet auf sich ziehen könnte. Nach verschiedenen Vorschlägen sagt die Sängerin schließlich: „Bring die Musik heraus.“

Auf ihrer Webseite erschien zeitgleich der Hinweis auf „Act II“ und das Datum „29. März“. Zudem erschien dort Musik von zwei neuen Songs, deren Titel „Texas Hold „Em“ und „16 Carriages“ Fans sofort darüber spekulieren ließ, ob es sich um ein Country-Album handeln könnte.

Beyoncé, die während des Super Bowls im Stadion in Las Vegas im Publikum saß, gehört mit Dutzenden Millionen verkaufter Platten zu den erfolgreichsten Musikerinnen der Welt. 2022 hatte sie das Album „Renaissance“ veröffentlicht - das nun mit „Act II“ wohl einen Nachfolger bekommt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele