Altes Brauchtum

Die „Braut“ kommt in diesem Jahr aus dem Wald

Burgenland
12.02.2024 06:00

Weil es ein Jahr lang keine Hochzeit gab, lebte ein uraltes Brauchtum in Riedlingsdorf wieder auf - das Blockziehen. Ein Baumstamm wurde von 48 Junggesellen durch die Ortschaft gezogen. 

Rund ging es am Sonntagnachmittag in der 1650-Einwohner-Gemeinde Riedlingsdorf im Bezirk Oberwart. Trotz des trüben feucht-kalten Wetters säumten 2000 Besucher - wohlweislich mit Regenschirmen ausgerüstet - die Straße durch den Ort. Ein farbenfroher prächtiger Faschingsumzug war nicht der Grund, der so viele Menschen aus der warmen Stube ins Freie gelockt hat.

„Waldbraut“ wird vor dem Traualtar geführt
Vielmehr ging es um das alte Brauchtum des Blochziehens. Ursprünglich wurde die Tradition gepflegt, wenn in einem Jahr im Dorf keine Hochzeit gefeiert werden konnte. Stattdessen mussten dann die einheimischen Junggesellen die „Waldbraut“ sozusagen vor den Traualtar führen. Die Rede ist von einer hölzernen „Schönheit“, einer fast 40 Meter langen Fichte.

Baumstamm mit historischem Spruch
Der frisch gefällte Baum wurde unter dem fröhlichen Jubel der Bevölkerung durch den Ort gezogen. In Riedlingsdorf hatten 48 Junggesellen den mächtigen Stamm im Schlepptau – sehr zum Gaudium der begeisterten Zuschauer. „Weil wir nicht gingen ins Ehejoch, müssen wir ziehen das schwere Bloch“, lautete der historische Spruch.

Christian Schulter
Christian Schulter
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
4° / 14°
stark bewölkt
1° / 14°
stark bewölkt
6° / 14°
stark bewölkt
5° / 14°
stark bewölkt
5° / 14°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele