Sa, 18. August 2018

Baby unterwegs?

10.05.2012 16:42

Monacos Fürstin sorgt schon wieder für Gerüchte

Jedes weite Kleid, das Monacos Fürstin Charlene bei einem offiziellen Termin – hier im nach ihrem Mann benannten Fürst-Albert-Freizeitzentrum in La Turbie – trägt, nährt Gerüchte um eine Schwangerschaft, vor allem wenn die Ex-Schwimmerin dabei einem Kind zulächelt. Monaco und die internationalen Paparazzi warten gespannt auf die Ankündigung eines Thronerben...

Seit Wochen schon werden die Gerüchte immer mehr, dass die Fürstenfamilie Nachwuchs erwartet. Lynette, die Mutter von Charlene, ist in die Nähe ihrer Tochter gezogen. Um mit dem Enkerl zu helfen? Die Fürstin selbst trägt plötzlich praktische kurze Haare und ihr Bruder Sean Wittstock soll bereits ausgeplaudert haben, dass er Onkel wird.

Der 54-jährige Fürst Albert hofft schon lange auf einen legitimen Thronfolger. Seine beiden anerkannten, unehelichen Kinder haben keinen Anspruch auf das Erbe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.