Ärger bei Riegler

WAC-Boss fünf Spiele gesperrt: „Unverständlich!“

Kärnten
10.10.2023 14:35

Fünf Heimspiele darf WAC-Präsident Dietmar Riegler künftig nicht mehr dort stehen, wo er es am liebsten tut: Im Spielertunnel. Der Grund: Schiri Harald Lechner zeigte ihn nachträglich an. . .

Sieht man sich die Spiele des WAC in der Lavanttal-Arena an, sticht einem eines immer ins Auge: Präsident Didi Riegler und seine Funktionäre Christian Puff, Horst Nössler und Jürgen Schratter sind immer im Spielertunnel mit Feuereifer dabei, zittern und fiebern mit der Mannschaft.

Beim 2:1-Sieg gegen den LASK
Ein Anblick, der Schiedsrichter Harald Lechner beim 2:1-Heimsieg gegen den LASK offensichtlich sehr störte - so brachte er nachträglich Anzeige gegen Wolfsbergs „Big Boss“ ein. Und die Strafe sitzt! 

Weil Riegler da einen Spieloffiziellen offenbar zu harsch kritisiert hat, darf er da künftig nicht mehr stehen. Der Strafausschuss verhängte nämlich eine Fünf-Spiele-Sperre bei Heimpartien - heißt: Riegler hat während dieser Heimpartien ein Aufenthaltsverbot in der technischen Zone, Spielfeld, Spielertunnel und Kabinen!

Zitat Icon

Zwölf Jahre lang stehe ich jetzt schon da - und es war nie etwas.

WAC-Boss Dietmar Riegler

Der Boss selbst versteht es nicht: „Ich finde es nicht richtig. Zumal ich während des Spiels damals auch nichts bemerkt hätte, dass Lechner nicht gepasst haben soll. Zwölf Jahre lang stehe ich jetzt schon da - und es war nie etwas. Ich muss es natürlich hinnehmen. Wenn die Spiele dadurch fair geleitet werden, dann soll die Sperre einen Sinn machen!“

„Es wird ein Exempel statuiert“
Und Riegler unterstreicht: „Es gibt immer Emotionen von Trainern und Funktionären. Das wundert mich schon, dass an meiner Person jetzt ein Exempel statuiert wird. Das ist meine Leidenschaft und wenn ich mich dann aufrege bei gewissen Entscheidungen, sollte man es schon verstehen. . .“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele