Goalie verletzt & weg!

Austria-Passmaschine Benatelli lernte von Gündogan

Kärnten
23.09.2023 08:57

Rico Benatellis Passwerte sind in Österreichs Bundesliga top. Gegen Lustenau setzt Austria Klagenfurt am heutigen Samstag wieder auf die Präzision des „hochintelligenten“ Mittelfeldmanns, der aus dem gleichen Ort wie ein Barcelona-Star stammt. Auf der Goalie-Position herrscht Alarm - einer ist out, mit einem anderen wurde der Vertrag aufgelöst! 

Präzision! Müsste man Rico Benatelli mit einem einzigen Wort beschreiben, wäre es genau das. Denn eine solch hohe Passsicherheit wie der Deutsche weist bei Austria Klagenfurt keiner auf.

Zweitbester in Österreich
Sogar in der gesamten Bundesliga ist der 31-Jährige top – wie das Analyseunternehmen OPTA auswertete: In der vergangenen Saison war Benatelli gar der zweitbeste Zuspieler Österreichs – mit 85,3 Prozent angekommener Pässe. Hinter Salzburgs Solet (88,4 %) und vor WAC-Käpitän Mario Leitgeb (84,7 %).

Im St. Pauli-Dress: Benatelli (links) (Bild: GEPA)
Im St. Pauli-Dress: Benatelli (links)

91,8 Prozent. . .
Eine Statistik, die Benatelli aber gar nicht beeindruckt. „Ich hatte schon mehr Prozent“, grinst er und spricht auf seine Zweitliga-Saison 2020/21 bei St. Pauli an. Da kam er (nach 21 Einsätzen) auf eine Traumquote von 91,8 Prozent!

Die meisten Pässe 
„Das ist mein Stil, Fußball zu spielen. Ich will den Ball, biete mich gerne an, suche nach Lösungen“, erklärt Rico, der in seiner unaufgeregten, coolen Spielweise heuer im Schnitt 53 Pässe pro Partie spielt - der Topwert bei Austria Klagenfurt.

Ilkay Gündogan (Bild: FILIP SINGER)
Ilkay Gündogan

Mit Gündogan trainiert
Größen wie Real-Madrid-Star Toni Kroos und Barcelona-Ass Ilkay Gündogan nennt der Familienpapa als Vorbilder. „Sie sind brutal ballsicher. Gündogan ist ja wie ich aus Bochum. Zu meiner Dortmund-Zeit durfte ich als Junger manchmal bei den Profis mittrainieren - da war er auch dabei, schaute ich auf“, erinnert sich Rico.

Zitat Icon

„Benatelli ist hochintelligente Arbeitsbiene, ein Ballverteiler auf taktisch ganz hohem Niveau, ausgestattet mit einem super Auge. Leider steht er nicht oft im Fokus, weil er eben genau die wertvolle Arbeit verrichtet, die man nicht anhand von Scorerpunkten messen kann!

(Bild: Pessentheiner)

Klagenfurt-Sportchef Günther Gorenzel

Für Klagenfurt-Sportchef Günther Gorenzel ist Benatelli eine „hochintelligente Arbeitsbiene, ein Ballverteiler auf taktisch ganz hohem Niveau, ausgestattet mit einem super Auge!“ 

„Wollen drei Punkte“
Was Benatelli am heutigen Samstag gegen das noch sieglose Tabellenschlusslicht Austria Lustenau vor hat? „Klar wollen wir drei Punkte einfahren, sind gut drauf. Wenn wir laufbereit sind, gut attackieren und vorne etwas mehr Ruhe bewahren, ist ein Sieg drin!“

Köstenbauer ist weg
Einen Schock gab’s indes Klagenfurter Abschlusstraining: Goalie Marco Knaller knallte mit dem rechten Fuß gegen die Stange, knickte um – ein Bänderriss wird vermutet!

Marco Knaller (Bild: GEPA pictures/ Armin Rauthner)
Marco Knaller

Weil der Vertrag mit Ersatztormann Marcel Köstenbauer (private Gründe!) aufgelöst wurde, musste sogar Co-Trainer Martin Lassnig die Einheit im Gehäuse fertigmachen! So sitzt gegen Austria Lustenau der unerfahrene Amateure-Keeper David Puntigam auf der Bank.

Vertrag aufgelöst: Marcel Köstenbauer (Bild: F. Pessentheiner)
Vertrag aufgelöst: Marcel Köstenbauer

Ergeben die MRT-Bilder am Montag eine schwere Verletzung bei Knaller, muss wohl gehandelt werden.

Bis dahin darf „Einser“ Philipp Menzel keine Migräne-Anfälle mehr erleiden . . .

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele