Hinteregger-Kolumne

Wir sind nicht schlechter!

Fußball International
07.08.2023 09:38

Klar ist PSV Eindhoven eine Mega-Hürde für Sturm Graz. ABER: Wir dürfen uns in Österreich allgemein nicht selbst schlechter machen als die Holländer - denn das sind wir nicht! Daher wird das Duell für mich eine 50:50-Sache, absolut auf Augenhöhe.

Die Holländer haben einen interessanten Mann im Kader: meinen lieben alten Kollegen André Ramalho. Ein herzensnetter Kerl, ein cooler Mensch - aber sehr langsam und fehleranfällig, hinten stets für einen „Bock“ gut. Das kann Sturm vielleicht ausnutzen!

Trainer Ilzer wird seine Elf jedenfalls wieder perfekt einstellen. Für mich wird er ja eh der nächste österreichische Toptrainer. Ilzer arbeitet akribisch an einer Idee und Philosophie - und holt sich dafür Jahr für Jahr die einzelnen Puzzleteile dazu. Das hat er auch heuer wieder - mit Sportchef Schicker - am Transfermarkt bewiesen.

Rein sportlich aber muss ich gestehen, dass ich Sturm fast lieber in der Europa League sehen würde. Ein Einzug in die Champions League wäre finanziell und medial grandios, keine Frage! Aber rein auf dem Feld traue ich Sturm in der Europa League viel, viel mehr zu. Da kann man dann Sternstunden erleben. Wie ich mit Eintracht Frankfurt: 2021 wären wir ja mit einem Bundesliga-Sieg mehr in der Champions League gestanden. Am Ende aber sind wir Europa-League-Sieger geworden!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele