Fauxpas um Reinbacher

„David …“: Goalie vergisst Namen bei NHL-Draft

Eishockey
29.06.2023 10:07

David Reinbacher wird ab kommender Saison in der NHL sein Talent unter Beweis stellen. Die Montreal Canadiens sicherten sich in der Nacht auf Donnerstag im NHL-Draft in Nashville die Rechte am 18-Jährigen, für eine peinliche Panne sorgte allerdings Startorhüter Carey Price, der beim Ausrufen des Picks den Namen des Vorarlbergers vergessen hatte.

„Die Montreal Canadians sind stolz, mit ihrem Pick David ...“, stotterte Price ins Mikrofon, ehe die Halle für einige Augenblicke verstummte. Um den Patzer zu kaschieren, ergriff schließlich General Manager Kent Hughes das Wort: „Das war so geplant. David Reinbacher.“

Der Lustenauer selbst nahm die Situation gelassen, für ihn überwog dann doch die Freude über den wahr gewordenen NHL-Traum.

Und bis die neue Saison beginnt, wird wohl auch Price noch die Zeit finden, sich den Namen seines neuen Teamkollegen einzuprägen. 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele