Etwas überraschend

Bjerg neuer 1. bei Dauphine ++ Großschartner stark

Sport-Mix
07.06.2023 17:19

Nicht Jonas Vingegaard, sondern sein dänischer Landsmann Mikkel Bjerg hat beim Criterium du Dauphine nach dem Einzelzeitfahren das Führungstrikot übernommen! 

Der dreimalige U23-Weltmeister aus dem UAE-Rennstall gewann am Mittwoch auf dem welligen 31-Kilometer-Kurs von Cours nach Belmont-de-la-Loire zwölf Sekunden vor dem Tages- und nun auch Gesamt-Zweiten Vingegaard. Für den 24-jährigen Bjerg war es der erste Profi-Sieg.

Großschartner im Gesamtklassement 5.!
Bjergs Teamkollege Felix Großschartner hielt sich im Kampf gegen die Uhr als Sechster ausgezeichnet, im Gesamtklassement verbesserte sich der Staatsmeister sogar an die fünfte Stelle. Der Rückstand des Oberösterreichers nach Halbzeit des hochkarätig besetzten World-Tour-Rennens auf Bjerg beträgt 44 Sekunden.

Bis Sonntag folgen noch vier anspruchsvolle Etappen, die letzten beiden weisen jeweils mehr als 4000 zu überwindende Höhenmeter auf. Zahlreiche Asse wie Titelverteidiger und Jumbo-Kapitän Vingegaard bestreiten die Dauphine als letzten Härtetest vor der Tour de France.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele