13.03.2013 14:03 |

"+1!"

krone.at ist jetzt auf Google+

Google hat sein soziales Netzwerk Google+ für Unternehmen und Marken geöffnet. Und krone.at ist dabei. Wenn Sie Google+-Nutzer sind, können Sie sich die neuesten Schlagzeilen ab sofort auch direkt auf Ihre Google+-Pinnwand holen, um Ihre Lieblingsstorys zu kommentieren und mit Ihren Kreisen zu teilen.

3, 2, 1 ... go!

Gleich nach dem Start von Googles Netzwerk wurde in der Branche ziemlich viel Staub aufgewirbelt - Was kann es? Was bringt es? Kann es Branchenprimus Facebook zu Fall bringen?

Ab sofort erhalten Sie auch auf Google+ alle Schlagzeilen von krone.at! Nehmen Sie krone.at in Ihre Kreise auf und bekommen Sie die aktuellsten News und Ereignisse Direkt und bequem in Ihren Stream.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihre Lieblings-Storys in Ihrem Stream zu teilen, "+1" zu geben und mittels Kommentarfunktion Ihren Senf dazuzugeben. Eben was eine ordentliche soziale Plattform auch können muss.

Hier geht's zur Google+-Seite von krone.at!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol