3. Liga aktuell:

Knalleffekt – Siegendorfer Vorstand trat zurück!

Fußball Dritte Liga
12.04.2023 11:12

Knalleffekt beim ASV Siegendorf! Nur wenige Tage nach dem 1:0 über Wr. Neustadt, mit dem der Aufsteiger die Chance auf den Klassenerhalt in der Fußball-Ostliga wahrte, trat gestern der gesamte Vorstand zurück.

Hintergrund ist ein schwelender Konflikt mit der Gemeinde. „In Wahrheit werden uns seit Jahren Prügel vor die Füße geworfen, speziell von Gemeinde-Vorstand Gerhard Leidl - aber irgendwann reicht es“, sagt Präsident Peter Krenmayr, der den Klub hochverschuldet übernommen hatte und immerhin in die dritthöchste Spielklasse führte.

Mittlerweile stehe man finanziell gut da und auch die Infrastruktur kann sich sehen lassen, „aber wenn null Wertschätzung kommt und bei jeder Gelegenheit gegen uns gearbeitet wird, hat alles keinen Sinn. Bedanken möchte ich mich bei Alt-Landeshauptmann Niessl, Landeshauptmann Doskozil und Landesrat Dorner, die uns immer unterstützten.“ Die Partie am Freitag in Neusiedl/See ist nicht in Gefahr: „Wir haben einen Trainer und einen sportlichen Leiter“, so Krenmayr.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele