Weggerutscht

Erneut verletzt! Bangen um NBA-Star Kevin Durant

US-Sport
09.03.2023 17:29

Titelanwärter Phoenix Suns droht in der nordamerikanischen Profiliga NBA ein langfristiger Ausfall von Basketball-Superstar Kevin Durant. Der 34-Jährige war am Mittwochabend (Ortszeit) vor dem 132:101-Heimsieg gegen die Oklahoma City Thunder beim Aufwärmen weggerutscht und konnte deshalb bei seiner anvisierten Heimpremiere für die Suns nicht auflaufen.

Die in Phoenix ansässige Zeitung „The Arizona Republic“ berichtete am Donnerstag, es könne sich bei Durant um eine schwerere Sprunggelenksverletzung handeln. Diese würde eine Ausfallzeit von vier bis sechs Wochen nach sich ziehen. Durant würde damit nicht nur die restliche reguläre Saison verpassen, sondern womöglich auch den Start der Play-offs. „Mir geht es schlecht, weil es ihm schlecht geht“, sagte Suns-Cheftrainer Monty Williams.

Lange Verletzungsakte
Durant war erst im Februar von den Brooklyn Nets zu den Suns gewechselt, das Team aus Arizona gilt seitdem als einer der ganz großen Titelfavoriten. Der Starspieler hat bereits mehrere Verletzungen hinter sich, am schlimmsten erwischte es ihn im NBA-Finale 2019 mit einem Achillessehnenriss.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele