Neue Projekte starten

Wien baut Gewaltschutznetz für Frauen weiter aus

Wien
01.03.2023 16:47

Ein neues Frauenhaus für Mädchen und junge Frauen ab 16 Jahren, ein eigenes Projekt in Zusammenarbeit mit dem AMS und verstärkte Kooperation mit der Männerberatung. Die Stadt Wien baut ihr Gewaltschutznetz für Frauen jetzt Schritt für Schritt weiter aus.

Fünf Frauenhäuser mit insgesamt 228 Plätzen gibt es momentan in der Stadt. Nun wird das Gewaltschutznetz weiter ausgebaut. Vizebürgermeisterin Kathrin Gaál (SPÖ) präsentierte Mittwochvormittag neue Kooperationen der Frauenhäuser.

Zitat Icon

Wir wollen betroffenen Frauen Wege in ein gewaltfreies Leben ermöglichen, in die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Bei vielen Frauen, die Zuflucht in einem Frauenhaus suchen, geht es um Leben und Tod. Schnelle und unbürokratische Unterstützung ist notwendig. Daher bauen wir das Gewaltschutznetz weiter aus.

Vizebürgermeisterin und Frauenstadträtin Kathrin Gaál (SPÖ)

624 Frauen und 640 Kinder fanden 2022 in Frauenhäusern Schutz
Im Jahr 2022 fanden 624 Frauen und 640 Kinder in den (seit Dezember 2022) fünf Wiener Frauenhäusern Zuflucht und Schutz. Die Summe aller Aufenthaltstage sind 71.501 (Zahlen: Verein Wiener Frauenhäuser). Es gibt 54 Plätze in Übergangswohnungen. Ein AMS-Projekt soll gewaltbetroffenen Frauen zurück in die Selbstständigkeit helfen. Unter dem Motto: „Perspektive:Arbeit Empowerment für gewaltbetroffene Frauen“ sollen die Lebensumstände der Frauen verbessert werden - und der Verein Wiener Frauenhäuser und das AMS helfen ihnen, wieder im Arbeitsleben Fuß zu fassen - und damit zurück in die Selbstständigkeit zu finden.

Notrufe

Der Frauenhaus-Notruf ist unter 057722 rund um die Uhr erreichbar. Der Beratungsstelle der Wiener Frauenhäuser ist unter 01/512 38 39, ebenfalls rund um die Uhr, erreichbar.

Auch die Zusammenarbeit mit der Männerberatung wird verstärkt. Frauen, deren (Ex-)Partner ein Anti-Gewaltprogramm absolvieren, werden unterstützt und beraten. Im aktuellen Budget sind 11 Millionen Euro für Gewaltschutzmaßnahmen bereitgestellt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele