Kontrolle verloren

Tirolerin (19) kracht mit Auto gegen Garagenmauer

Tirol
12.12.2022 13:45

Folgenschwerer Unfall am Sonntagabend im Tiroler Unterland: Eine 19-jährige Einheimische verlor in Pill (Bezirk Schwaz) die Kontrolle über ihr Auto und krachte gegen eine Garagenmauer. Die Lenkerin und ihre Beifahrerin zogen sich Verletzungen zu.

Ereignet hat sich der Unfall laut Polizei gegen 21 Uhr. Die 19-Jährige war mit ihrem Pkw auf der B171 Tiroler Straße in Richtung Weer unterwegs, als sie im Gemeindegebiet von Pill plötzlich aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle verlor. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen die Mauer einer Garage.

Insassen mit Rettung ins Spital
Durch den heftigen Aufprall erlitten sowohl die Lenkerin als auch ihre gleichaltrige Beifahrerin Verletzungen. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurden die beiden Frauen ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. Am Auto entstand massiver Sachschaden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele