Langer Stau

Wienerin (20) kollidierte auf Autobahn mit LKW

Kärnten
09.12.2022 16:03

Auf der A2 Südautobahn hat sich Freitagnachmittag auf Höhe Krumpendorf in Fahrtrichtung Klagenfurt ein schwerer Unfall ereignet. Es kam zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Lkw.

Die Schneefälle sorgen in weiten Teilen Kärntens für erschwerte Fahrbahnverhältnisse. Auch die schlechte Sicht dadurch dürfte auf der Südautobahn zu der Kollision zwischen dem Sattelzug und dem Auto geführt haben. Eine Wienerin (20) kam mit ihrem Pkw auf dem zweiten Fahrstreifen der Autobahn ins Schleudern und krachte in ein Sattelkraftfahrzeug, der von einem 69-jährigen Tschechen gelenkt wurde. Die Autolenkerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Am Pkw entstand Totalschaden.

Auch der Rettungshubschrauber C 11 musste auf der Autobahn landen. (Bild: FF Pörtschach)
Auch der Rettungshubschrauber C 11 musste auf der Autobahn landen.
Der Unfalllenker wurde verletzt, am Auto entstand Totalschaden. (Bild: FF Pörtschach)
Der Unfalllenker wurde verletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Pörtschach und Krumpendorf, das Rote Kreuz, die Polizei und der Rettungshubschrauber C 11, der auf der Südautobahn landen musste.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele