11.03.2005 16:24 |

Von XS bis XXL

iRiver bringt MP3-Player in drei größen

Der Koreanische Elektronik-Hersteller iRiver hat auf der CeBIT seine neue H10-Produktlinie vorgestellt, die von 1GB bis 20GB-Speicher erhältlich sind. Die MP3-Jukeboxen besitze alle ein Touchpad und Farbdisplay.

Das Top-Gerät der H10-Linie mit 20GB bietet Liebhabern großer Musikvielfalt auf seiner 1,8“ Festplatte Platz für mehr als 10.000 Songs und ist dabei kaum größer als ein Kartenspiel. Noch kleiner ist die kompakte Microdrive-Variante H10 mit 5GB und das Gerät mit 1GB im ultrahandlichen Zippo-Format. Der „Junior“ bringt es auf eine beachtliche Akku-Laufzeit von 60 Stunden. 

Die Player besitzen alle ein hochwertiges Aluminiumgehäuse in stylischer Optik. Das brilliante Farbdisplay mit bis zu 260.000 Farben macht die kleinen Alleskönner zudem noch zum ultrakompakten digitalen Fotoalbum. Der integrierte FM Tuner hilft, wenn die Musik-Konserve einmal aufgebraucht sein sollte oder wenn man Nachrichten oder eine Lieblingssendung anhören will. Selbst die timergesteuerte Aufzeichung der Lieblingsradiosendung bewältigen alle Mitglieder der H10-Familie souverän.

Ein Textviewer für papierloses schmökern in E-Books rundet das digitale Entertainment-Erlebnis für unterwegs ab.  Alle H10-Modelle sind vier attraktiven Faben Midnight Blue, Deep Red, Neo Silver und Slate Grey erhältlich.

 

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol