Drama in Fraxern

56-Jähriger bei Fahrradunfall tödlich verunglückt

Vorarlberg
04.09.2022 17:08

Bei einem tragischen Radunfall in Fraxern (Vorarlberg) hat am Samstag ein 56-jähriger Mann sein Leben gelassen. Zuvor hatte seine Frau eine Vermisstenanzeige aufgegeben.

Am Samstag hatte sich der sportliche 56-Jährige zu einer Radtour aufgemacht. Nachdem er am späten Abend noch nicht nach Hause zurückgekehrt war, alarmierte seine Ehefrau gegen 22.15 Uhr die Polizei. Diese leitete sofort eine großangelegte Suchaktion ein, an welcher auch die Bergrettung beteiligt war. Rund vier Stunden später wurde aus den schlimmsten Befürchtungen traurige Realität: In Fraxern entdeckten die Einsatzkräfte einen leblosen Körper, es handelte sich um den Vermissten. Nach den ersten Erhebungen deutet alles auf einen Unfall hin: Der Mann dürfte mit seinem Fahrrad zu Sturz gekommen sein und sich beim Aufprall die tödlichen Verletzungen zugezogen haben - ein Fremdverschulden kann jedenfalls definitiv ausgeschlossen werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
0° / 4°
Schneeregen
1° / 8°
leichter Regen
2° / 8°
leichter Regen
2° / 8°
leichter Regen



Kostenlose Spiele