04.07.2022 10:52 |

Obduktion angeordnet

Vater (85) erstochen: Tatverdächtiger in Klinik

Nach der Tötung eines 85-jährigen Mannes in Feldkirch in der Nacht auf Sonntag sind die Ermittler nach wie vor mit der Aufklärung beschäftigt. Der tatverdächtige Sohn, der den pflegebedürftigen Senior durch mehrere Messerstiche tödlich verletzt haben soll, habe aufgrund seiner schlechten psychischen Verfassung nach wie vor nicht einvernommen werden können.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Motiv und Hintergründe der Tat, etwa eine mögliche Überforderung bei der Pflege des 85-Jährigen, blieben damit vorerst weiter im Dunkeln. Zu der Bluttat soll es am Sonntag zwischen 2 und 3 Uhr früh in der gemeinsamen Feldkircher Wohnung gekommen sein. Das Opfer erlitt mehrere Messerstiche und starb kurz darauf. Ein Nachbar, der Lärm gehört hatte, alarmierte die Einsatzkräfte.

Verdächtiger in Klinik
Der 30-jährige Sohn wurde noch am Tatort festgenommen. Er befinde sich derzeit im Landeskrankenhaus Rankweil. Es sei offen, ob eine Befragung am Montag möglich sein werde, so ein Polizeisprecher.

Eine Obduktion des 85-Jährigen bestätigte, dass die Stichverletzungen zum Tod des Pensionisten geführt hatten. Die Untersuchungen führt das Landeskriminalamt. Man werte Tatortspuren aus und befrage Zeugen, weitere Auskünfte zu den Ermittlungen könne man derzeit nicht erteilen, hieß es.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 13. August 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
13° / 25°
heiter
12° / 28°
heiter
14° / 28°
heiter
11° / 27°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)