01.07.2022 10:55 |

Am Grenzübergang

Schwerpunktaktion: 18 illegale Migranten erwischt

Dem Landeskriminalamt ist ein Schlag gegen illegale Migration gelungen: Insgesamt vier Schlepper und 18 illegale Migranten wurden am Grenzübergang Karawankentunnel aufgegriffen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Schwerpunktaktion, bei der sich das Landeskriminalamt Kärnten hauptsächlich auf illegale Migration fokussiert hatte, trug Früchte. Bei dem Grenzübergang Karawankentunnel erwischten die Beamten dann insgesamt 4 Schlepper. Die Männer stammen aus Belgien, Frankreich und Deutschland und landeten nach der Festnahme in der Justizanstalt Klagenfurt. Bei 15 der 18 illegalen Migranten handelt es sich um Afrikaner aus Burundi, die anderen drei stammten aus Afghanistan. Zum Teil stellten die Migranten Asylanträge in Österreich.

Im Einsatz standen:

  • 30 Polizeibeamte
  • 16 Mann des Österreichischen Bundesheeres
  • Kollegen der Zollwache
  • Kollegen des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl

„Diese Aktion wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt, der DSE Fahndungstechnik, der Polizeiinspektion Kärnten West, dem österreichischen Bundesheer, dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl und dem Zollamt Österreich durchgeführt“, so die Kärntner Polizei. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)