19.06.2022 15:30 |

Frage des Tages

Ist Österreich auf den Gas-Krisenfall vorbereitet?

Der russische Energiekonzern Gazprom hat am Sonntag erneut um etwa die Hälfte weniger Gas nach Österreich geliefert als üblich. Anlässlich dieser Lage hat Bundeskanzler Karl Nehammer einen Krisengipfel einberufen. Finden Sie, dass Österreich auf einen etwaigen Stopp der Gaslieferungen aus Russland gut vorbereitet ist? Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

 krone.at
krone.at