18.05.2022 10:33 |

Auto gestohlen

NHL-Crack Opfer eines bewaffneten Raub-Überfalls

Mitch Marner, seit 2015 NHL-Crack bei den Toronto Maple Leafs, wurde Opfer eines bewaffneten Raub-Überfalls! Die Verbrecher hatten es auf das Auto des 25-Jährigen abgesehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf einem Kino-Parkplatz im kanadischen Etobicoke, einem Stadtteil Torontos, musste der rechte Flügelstürmer seinen schwarzen Range Rover herausrücken. Die Räuber warfen laut Angaben der Polizei Marners Handy aus dem Wagen und rasten anschließend davon. Gesucht werden drei Verdächtige, zwei hatten Handfeuerwaffen, einer ein Messer dabei.

Erst vergangenen Samstag scheiterte er mit seinem Team Toronto Maple Leafs in der ersten Runde der Play-Offs um den Stanley Cup an Titelverteidiger Tampa Bay Lightning.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Juni 2022
Wetter Symbol