12.05.2022 14:02 |

Kritik an Aussagen

Becker distanziert sich von Noch-Ehefrau Lilly

Der inhaftierte Ex-Tennisstar Boris Becker hat sich von seiner getrennt lebenden Ehefrau Lilly Becker distanziert. „Lilly Becker erweckt den Eindruck, als sei sie die Sprecherin der Familie. Das ist sie aber nicht“, sagte der Medienanwalt des Ausnahmesportlers, Christian-Oliver Moser, der Zeitschrift „Gala“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ausgerechnet die Person, die seit Jahren mit meinem Mandanten in einem aufwendigen Scheidungsverfahren steckt und die bis vor Kurzem keinerlei ernsthafte Kontakte zur Becker-Familie pflegte. Ein wenig Zurückhaltung wäre hier angebracht“, so der Anwalt.

Boris und Lilly Becker hatten 2009 geheiratet und sich 2018 getrennt. Das Paar hat den gemeinsamen Sohn Amadeus (12).

Becker-Freundin „alt genug, um für sich selbst zu sprechen“
Lilly Becker hatte das Urteil gegen das Tennis-Idol zu zweieinhalb Jahren Haft wegen Insolvenzstraftaten scharf kritisiert. Sie kündigte zudem an, dass sie, Beckers Ex-Frau Barbara sowie seine aktuelle Partnerin Lillian de Carvalho Monteiro zusammenhalten würden. Dazu sagte Anwalt Moser: „Die neue Freundin meines Mandanten ist alt genug, um für sich selbst zu sprechen, wenn es angebracht ist. Dazu braucht sie Lilly Becker nicht.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol