Rückschlag vor Hit

Rapid gegen Salzburg ohne Stojkovic und Druijf

Rapid wird im Heimspiel gegen Red Bull Salzburg wohl auf Rechtsverteidiger Filip Stojkovic und Stürmer Ferdy Druijf verzichten müssen. Stojkovic, der im Derby gegen die Austria schon nach wenigen Minuten ausgewechselt werden musste, erlitt bei einem Aufprall auf den Rücken Zerrungen im Bereich der Halswirbelsäule, wie Rapid am Mittwoch mitteilte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Stojkovic arbeite derzeit intensiv mit dem Physiotherapeuten, ein Einsatz des Serben am Sonntag sei jedoch sehr fraglich.

Druijf unterzog sich ebenfalls einer weiteren Untersuchung. Der Niederländer darf nach seiner Knochenprellung im Kniebereich aber noch einige weitere Tage nicht mit der Mannschaft trainieren. Mit Bernhard Zimmermann fehlt Rapid gegen den Meister ein weiterer Angreifer aufgrund einer Sperre. Verteidiger Maximilian Hofmann ist ebenfalls gesperrt. Die Grünweißen wollen gegen Salzburg den dritten Platz in der Tabelle verteidigen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. Juni 2022
Wetter Symbol