BL-Entscheidungsspiel

BVB: Nächste Hiobsbotschaft vor Hit gegen Bayern

Auch das noch! Nachdem Marco Rose im, alles entscheidenden, Bundesliga-Duell gegen den FC Bayern schon auf Namen wie Witsel, Reyna, Hazard und Dahoud verzichten muss, fällt nun auch Torwart Gregor Kobel aufgrund einer Bänderverletzung aus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kommenden Samstag bietet sich dem BVB die letzte Möglichkeit, den Münchnern die Meisterparty zu crashen. Die Zeichen stehen jedoch alles andere als optimal. Die neueste Hiobsbotschaft für die Dortmunder: Torhüter Gregor Kobel wird die Partie verletzungsbedingt vom Fernseher aus verfolgen müssen. Damit fehlen den Gästen insgesamt neun Spieler.

Ebenfalls nicht einsatzbereit sind nämlich Giovanni Reyna, Thorgan Hazard, Steffen Tigges, Mahmoud Dahoud, Mats Hummels, Axel Witsel und Donyell Malen. Dabei muss unbedingt ein Sieg her, um den Tabellenrückstand auf sechs Punkte zu verkürzen. Sollte die Truppe von Julian Nagelsmann den Platz als Sieger verlassen, würden sich die Münchner vor heimischem Publikum zum Meister krönen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol