Nun also doch ...

Superstar Salah für immer beim FC Liverpool?

Noch ist es nicht offiziell - aber übereinstimmenden Medienberichten zufolge dürfte Mohamed Salah nun doch beim FC Liverpool bleiben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Ägypter, der zuletzt ein kolportiertes Jahresgehalt von 31 Millionen Euro gefordert haben soll, habe zugunsten eines langjährigen Kontrakts bis 2027 zurückgesteckt, um das Gehaltsgefüge im Team nicht zu zerstören. Damit würde der 29-Jährige womöglich sogar seine Karriere an der Anfield Road beenden.

Bei dieser Meldung rückt das heutige Gastspiel der Reds bei Benfica Lissabon fast genauso in den Hintergrund wie die Frage, welche seiner Top-Stürmer Salah, Mane, Firmino, Jota und Diaz Jürgen Klopp auf der Bank belässt.

Bei Benfica spekuliert man nach der Sensation gegen Ajax mit dem nächsten Coup. „Das wird das schwierigste Spiel der Saison, es wird kompliziert, aber wir können es schaffen“, so Trainer Nelson Verissimo.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol