16.03.2022 06:55 |

Entspannter Termin

Queen empfing Stellvertreterin aus Kanada zum Tee

Die britische Königin Elizabeth II. (95) hat am Dienstag ihre Stellvertreterin aus Kanada zum Tee empfangen. Wie auf einem vom Palast veröffentlichten Foto zu sehen war, begrüßte die Queen Generalgouverneurin Mary Simon und deren Mann Whit Fraser lächelnd auf Schloss Windsor. Die Königin trug ein Kleid mit blauem und grünem Paisley-Muster.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der souveräne Auftritt ihrer Monarchin dürfte viele Briten überrascht haben, nachdem sie ihre Teilnahme zum Gottesdienst anlässlich des Commonwealth Days am Montag kurzfristig abgesagt hatte. Sorgen um die Gesundheit der bald 96 Jahre alten Königin machen seit Monaten Schlagzeilen. Kürzlich erst machte sie eine Corona-Infektion durch.

Reisen für Queen beschwerlich
Verantwortlich für die Absage am Montag war laut Berichten der britischen Nachrichtenagentur PA kein akutes gesundheitliches Problem, sondern dass der Queen das Reisen zunehmend schwerfällt, und seien es nur die rund 35 Kilometer von Schloss Windsor zur Westminster Abbey in London.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol