16.02.2022 11:07 |

Frage des Tages

Weitreichende Öffnungen trotz hoher Zahlen?

Mit 5. März sollen in Österreich alle Corona-Beschränkungen fallen. Die Regierung will Informationen der „Krone“ zufolge dann sämtliche Schutzmaßnahmen gegen die Pandemie - also die sogenannten G-Regeln und auch die Gastro-Sperrstunde - aufheben. Allein die FFP2-Masken sollen uns in bestimmten Bereichen noch erhalten bleiben. Bei den aktuellen Zahlen von 38.256 Neuinfektionen lässt sich über dieses Vorhaben diskutieren. Wie stehen Sie dazu? Sind die weitreichenden Öffnungen ein guter nächster Schritt unserer Regierung? Teilen Sie Ihre Meinung gerne mit uns unten in den Kommentaren!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

 krone.at
krone.at