07.02.2022 15:30 |

NBA

Jokic mit Triple-Double bei Sieg gegen Nets

Jubel in der Ball Arena. Die Denver Nuggets durften Sonntagabend im Topspiel gegen die Brooklyn Nets einen 124:104-Heimerfolg bejubeln. Topscorer war einmal mehr Nikola Jokic, der seine Leistung zudem mit einem Triple-Double krönen konnte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es war ein gelungener Abend für den amtierenden NBA-MVP Nikola Jokic. In knapp 30 Minuten brachte es der Nuggets-Center auf 27 Punkte, zehn Assists und zwölf Rebounds. Für den 26-jährigen Serben war es bereits das 72. Triple-Double seiner Karriere. Auf Seiten der ersatzgeschwächten Gäste aus Brooklyn zauberte Kyrie Irving mit ebenfalls 27 Punkten die meisten Treffer auf das Scoreboard - zu wenig, um sich gegen die Hausherren schlussendlich durchzusetzen.

Während die Nets auf dem siebenten Rang der Eastern-Conference Platz nehmen, können die Nuggets mit 29 Siegen aus 53 Spielen Platz sechs im Westen behaupten. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol