01.02.2022 09:45 |

NBA

Curry führt Golden State zu sechstem Sieg in Folge

Stephen Curry hat die Golden State Warriors am Montag in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zum sechsten Sieg in Serie geführt. Der Superstar erzielte beim 122:108-Erfolg bei den Houston Rockets 21 seiner 40 Punkte im Schlussviertel. Nächster Gegner sind in der Nacht auf Mittwoch die San Antonio Spurs des Österreichers Jakob Pöltl.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Während die Warriors hinter den Phoenix Suns weiter Nummer zwei der Liga sind, verloren die ersatzgeschwächten Miami Heat ihre Spitzenposition in der Eastern Conference. Eine 92:122-Pleite bei den Boston Celtics war die zweite Niederlage in Folge.

Die Philadelphia 76ers fuhren auch ohne ihren geschonten Topstar Joel Embiid ihren fünften Sieg in Serie ein. Die Sixers setzten sich zu Hause gegen die Memphis Grizzlies mit 122:119 nach Verlängerung durch.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol